STAFFEL­WETTKAMPF

SO FUNKTIONIERT´S

Hier zählt Euer Teamgeist! Teilt Euch die Strecke als Staffelteam auf 3 bis 5 Personen auf. Jede Person muss eine oder mehrere Stationen bewältigen. Alle tragen ein Atemschutzgerät, jedoch keine Maske und keinen Atemanschluss. Jede Station muss vor der Übergabe des Staffelstabs abgeschlossen sein. Als Staffelstab wird eine ACCULUX Taschenlampe genutzt. Diese muss von jedem Starter in der Hand mitgeführt werden. Ein in den Mund nehmen oder Einstecken der Lampe in Taschen oder ähnlichem führt zur Disqualifikation. Ein Ablegen beim Hochziehen des Schlauchpaketes und beim Schlagen der Challenger Force Machine ist jedoch zulässig. Fällt die Lampe mehr als eine Etage vom Turm, so erfolgt die Disqualifikation. Die Teammitglieder dürfen für die Wechsel bereits an der jeweiligen Station warten. Beginnt ein Teilnehmer seinen Teil des Wettkampfes, bevor er die Lampe übernommen hat, so erfolgt die Disqualifikation. Bei der Übergabe muss durch den folgenden Läufer Kontrolle über Lampe ausgeübt werden, d.h. ein einfaches Berühren reicht nicht aus, die Lampe muss fest umschlossen werden. In der ersten Runde wird vom Organisationsteam festgelegt, welches Team auf welcher Bahn startet. Mit Beginn der K.O.-Runden steht es den Teams frei, sofern sie mit der zugewiesenen Wettkampfbahn unzufrieden sind, einen Coin Toss zu fordern.

Stationen des Staffelwettkampfes

Der Start liegt am unteren Ende des 12 Meter hohen HAIX Towers. Vor dem Startsignal bekommt der erste Starter den Staffelstab. An der Startlinie liegt in einem gekennzeichneten Bereich ein 19 Kilogramm schweres Schlauchpaket, welches vor dem Start bereits berührt werden darf. Erst nach dem Startsignal darf das Schlauchpaket aufgenommen werden. Du darfst das Schlauchpaket auf jegliche Art den HAIX Tower hinauftragen. Auf der obersten Ebene des HAIX Towers steht eine Box, in die das Schlauchpaket abgelegt werden muss. Kein Teil des Schlauchpaketes darf den Tower berühren. Während des Aufstieges darfst Du mehrere Treppenstufen auf einmal nehmen. Das Schlauchpaket darf den Turm nicht herunterfallen.

Übergebt Ihr nach dieser Station der Staffelstab, muss sich der Läufer, der den Staffelstab übergibt, mit mindestens einem Fuß auf der obersten Plattform des HAIX Towers befinden und darf Schlauchpaket nicht mehr berühren. Der übernehmende Teilnehmer wartet an der Berüstung und darf mit den Armen bereits über diese reichen, jedoch das Seil mit den Händen nicht berühren.

Weitere Informationen

Bei den Staffelläufen wird unterschieden zwischen:

Männer Overall, Frauen Overall, Mixed Overall

Mögliche Zusatzkategorien: Männer Ü40, Männer Ü50, Werkfeuerwehren

Eine Staffel wird als Mixed gewertet, sobald das Team eine Person des anderen Geschlechts beinhaltet.

Eine Kategorie kommt nur zustande, wenn mindestens 5 Teams einer Klasse gemeldet sind. Kommt eine Klasse nicht zustande, werden die Teilnehmer automatisch der nächst jüngeren Klasse zugeordnet.

Geehrt werden jeweils die schnellsten 3 Teams einer Kategoerie.

Unsere Sponsoringpartner

Menü