EINZEL­WETTKAMPF

SO FUNKTIONIERT´S

Du möchtest Deine Fitness unter Beweis stellen? Dann ist der Einzellauf genau das Richtige für Dich. In der Königsdisziplin der FireFit bewältigst Du den kompletten Parcours allein und unter schwerem Atemschutz. Mit Deinem Duellgegner oder Deiner Gegnerin auf der zweiten Bahn, spürst Du den direkten Vergleich.

Stationen des Einzellaufes

Du startest am unteren Ende des 12 Meter hohen HAIX Towers. An der Startlinie liegt in einem gekennzeichneten Bereich ein 19 Kilogramm schweres Schlauchpaket, welches vor dem Start bereits berührt werden darf. Erst nach dem Startsignal darf das Schlauchpaket aufgenommen werden. Du darfst das Schlauchapket auf jegliche Art den HAIX Tower hinauftragen. Auf der obersten Ebene des HAIX Towers steht eine Box, in die das Schlauchpaket abgelegt werden muss. Kein Teil des Schlauchpaketes darf den Tower berühren. Während des Aufstieges darfst Du mehrere Treppenstufen auf einmal nehmen. Das Schlauchpaket darf den Turm nicht herunterfallen.

Ablauf des Einzelwettkampfes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen

Beim Einzelwettkampf wird unterschieden zwischen:

Männer Overall, Frauen Overall, Männer U30, Frauen U30, Männer Ü30, Frauen Ü30, Männer Ü40, Männer Ü45, Männer Ü50, Männer Ü55, Schnellster Chief (haupberufl. Vgl. LG2.1)

Mögliche Zusatzkategorien: Frauen Ü40, Männer Ü60

Eine Kategorie kommt nur zustande, wenn mindestens 5 Teilnehmer einer Altersklasse gemeldet sind. Kommt eine Klasse nicht zustande, werden die Teilnehmer automatisch der nächst jüngeren Klasse zugeordnet.

Geehert werden jeweils die schnellsten 3 Teilnehmer einer Kategorie.

Unsere Sponsoringpartner

Menü